Ringmagnete kaufen bei materials4me

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Neodym Ringmagnet - Gruppenbild
Neodym Ringmagnet
  • Werkstoff:Neodym (NdFeB)
  • Form:Ring
  • Beschichtung:Ni/Cu/Ni
ab 4,28 € *

Neodym Ringmagnete kaufen

Die Ringmagnete aus Neodym können in verschiedenen Größen (Durchmesser x Innendurchmesser x Höhe) bestellt werden. Sie können aus den Abmessungen 10 x 4 x 5 mm, 12 x 9 x 1,5 mm, 17 x 10 x 4 mm, 25 x 4 x 5 mm und 40 x 23 x 6 mm wählen. Die Ringmagnete haben je nach Größe ein Gewicht von 2,5 g, 0,6 g, 4,5 g, 18,2 g oder 38,4 g und eine Haftkraft von 20, 14, 39, 81 oder 198.

Bestellen Sie noch heute unsere Ringmagnete aus Neodym ohne Mindestbestellwert und ohne Mindestmengenaufschlag und überzeugen Sie sich von der thyssenkrupp Qualität unserer Produkte. Ab einem Bestellwert von 100€ ist der Versand kostenfrei und wir bieten ein 30 tägiges Rückgaberecht an.

Einsatzbereiche von Neodym Ringmagneten

Ringmagnete aus Neodym können vielseitig eingesetzt werden. Vor allem wenn hohe Haftkräfte auf kleinstem Raum benötigt werden, sind diese starken Neodym Magnete die erste Wahl. Der derzeit stärkste Magnetwerkstoff NdFeB (Neodym-Eisen-Bor) hat den Vorteil. dass er auch bei kleinen Abmessungen eine sehr hohe Haltekraft garantiert - deutlich höher als die eines Ferrit-Magneten. Aus diesem Grund werden Neodym Magnete umgangssprachlich auch Supermagnete genannt.

Unter normalen Verhältnissen bietet eine Nickel-Beschichtung (Ni/Cu/Ni) einen entsprechenden Korrosionsschutz für die Supermagneten. Im Außenbereich, ungeschützt vor Feuchtigkeit, sollten diese Ringmagnete jedoch nicht eingesetzt werden.

Einige Anwendungsbeispiele für Neodym Ringmagnete:

  • Motoren-, Generatoren- und Pumpenherstellung
  • Windturbinen
  • Lautsprecher- und Mikrofonherstellung
  • Sensorherstellung
  • Lichttechnik
  • Verpackungen
  • Montagebau
  • Modellbau
  • Küchen- und Möbelbau
  • DIY und Basteln

Weitere Informationen zu Sicherheitshinweise und Hinweise zur Temperaturbeständigkeit von (Ring-)Magneten.

Zuletzt angesehen