Rundrohr aus Stahl | Werkstoff: P235TR1

Material: Stahl
Form: Rundrohr
Werkstoff: P235TR1
Werkstoffnummer: 1.0254
Herstellungsverfahren: geschweisst
Normen: EN 10217-1
Längentoleranz: +/- 3 mm

Außendurchmesser:

Wanddicke:

Länge (in mm) :

Bitte wählen Sie Ihre Variante.
ab 3,43 €/Meter *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • GST0269026P
Die Stahlrohre aus dem Werkstoff P235TR1 sind einfach zu bearbeiten, lassen sich gut umformen... mehr

Produktinformationen "Rundrohr aus Stahl | Werkstoff: P235TR1"

Die Stahlrohre aus dem Werkstoff P235TR1 sind einfach zu bearbeiten, lassen sich gut umformen und weisen eine sehr gute Schweißbarkeit mit allen Verfahren auf. Der unter der Werkstoffnummer 1.0254 bekannte Stahl ist aufgrund seiner Spezifikationen für Rohrleitungen beispielsweise von Druckbehältern geeignet:

  • Rohre werden für Rohrleitungen außerhalb der DGRL (TR1) verwendet
  • Anwendung bis 300 °C üblich
  • zulässiger Druck sollte 160 Bar nicht überschreiten

Die Güte P235 ist nicht für eine Wärmebehandlung vorgesehen, da bereits genau definierte Festigkeiten vorliegen und weist ohne Oberflächenschutz keine Korrosionsbeständigkeit auf. Um diesen Stahl vor Korrosion schützen zu können, sind verschiedene Beschichtungsverfahren wie Feuerverzinkung oder organische Beschichtung möglich.

Die Stahlrohre aus dem materials4me Sortiment sind in diversen Abmessungen (Durchmesser x Wandstärke x Länge) einzeln oder in großen Mengen für Sie erhältlich

  • Streckgrenze von ca. 235 MPa
  • einfach zu bearbeiten
  • weitere Bearbeitung erforderlich
  • sehr gute Schweißbarkeit
  • sehr gut umformbar
  • keine weitere Oberflächenbehandlung nach dem Walzen
  • magnetisierbar
  • geeignet für die Verzinkung

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Werkstoffdatenblatt zum Werkstoff P235TR1.

Weiterführende Links zu "Rundrohr aus Stahl | Werkstoff: P235TR1"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rundrohr aus Stahl | Werkstoff: P235TR1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen