Rundstahl / Rundstab aus Stahl kaufen bei materials4me

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rundstahl | S235JR | gewalzt
Rundstab aus Stahl | Werkstoff: S235JR
  • Werkstoff: S235JR
  • Herstellungsverfahren: gewalzt
  • Abmessung: 10 mm bis 25 mm
  • Normen: EN10060/EN10025
Inhalt 50 Zentimeter (7,22 € * / 100 Zentimeter)
ab 3,61 € *

Rundstahl kaufen

Der Stabstahl kann in verschiedenen Zuschnitten bestellen. Das Rundmaterial kann in den Durchmessern von 10 mm, 20 mm und 25 mm bestellt werden. Sie können die Stangen aus den Längen 0,5 m, 1 m, 1,5 m, 2 m und 2,45 Meter frei wählen.

Die Stahlprofile lassen sich ideal mit Stahlwinkel oder Vierkantstahlrohren kombinieren.

Bei materials4me wird kein Mindestbestellwert und kein Mindestmengenaufschlag berechnet. Wir liefern Ihren gewünschten Zuschnitt auf Maß mit einer Längentoleranz von +/- 3 mm ohne zusätzliche Kosten. Unabhängig von der Abmessung, ist der Versand ab einem Warenwert von 100€ kostenfrei und wir bieten ein 30 tägiges Rückgaberecht an.

Einsatzbereiche von Rundstahl:

Die Möglichkeiten der Anwendungen mit unseren Rundstählen erstrecken sich dabei von Möbelkonstruktion bis hin zum Bau von eigenen Modellen. Zudem ist das Material im Maschinen-, Werkzeug- und Konstruktionsbau nicht mehr wegzudenken. Grund hierfür sind die optimalen Materialeigenschaften der Rundstäbe. Der Einsatzbereich unserer Rundstähle ist vielfältig:

  • im Maschinen- und Konstruktionsbau
  • im Werkzeugbau
  • im Modellbau
  • Geländer 

Eigenschaften von S235 Rundstahl:

Der Rundstahl aus dem Werkstoff S235JR ist gut Umform- und Schweißbar. Der Baustahl ist einfach bearbeitbar, weshalb der Anwendung mit dem Rundstahl keine Grenzen gesetzt sind. Der Stahl, der unter der Werkstoffnummer 1.0038 bekannt ist, wird am häufigsten in der Metall-Verarbeitung verwendet. Der Rundstab findet sowohl im Innen- als auch im Außenbereich Anwendungen. Die Einsatzbereiche des Rundstahls sind ausgiebig:

  • für Konstruktionen geeignet
  • einfach bearbeitbar (ziehen, biegen, walzen, glühen, härten, schmieden)
  • lässt sich gut schweißen nach allen Verfahren
  • keine zusätzliche Oberflächenbehandlung nach dem Walzen
  • weitere Bearbeitung notwendig
  • Streckgrenze von ca. 235 MPa
  • lässt sich magnetisieren
  • geeignet für die Verzinkung
  • gut umformbar
  • gute Zerspanbarkeit

Der Werkstoff S235 ist nicht verzinkt. Ohne Oberflächenschutz bleibt das Material nicht rostfrei. Um die Oberfläche zu schützen muss das Rundmaterial mit Beschichtungen wie Feuerverzinkung oder organischer Beschichtung behandelt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Werkstoffdatenblatt zum Stahl Werkstoff S235JR

Zuletzt angesehen